Moralisches Unrecht

Ausbeutung bis hin zu sklavenähnlichen Verhältnissen - und das mitten in Europa. Was passiert, wenn die Betroffenen sich wehren: 

Forum Migration

Foto: Richard-Messenger_CC-BY-NC-2.0_1

Als Betriebsrat aktiv

Die IG Metall hat sich angeschaut, wer in ihrer Gewerkschaft aktiv ist. Das Ergebnis war überraschend:  

Zum Ergebnis der Studie

Foto: © Eva Kahlmann / Fotolia

Monate der Ungewissheit

Die Zahl der Asylanträge von türkischen Staatsangehörigen steigt. Eine von ihnen ist die Generalsekretärin der türkischen Lehrergewerkschaft Egitim Sen, Sakine Yilmaz, die noch im Dezember letzten Jahres einen Gastbeitrag im Forum Migration schrieb.

Sie wartete Monate auf einen Entscheid. Nun liegt er vor.
Mehr im Forum Migration

Foto: Urheber: WoGi / Fotolia

Vielfältige Teams in der vielfältigen Wirklichkeit

Iva Krtalic, Beauftragte für Integration und interkulturelle Vielfalt beim WDR, geht es darum, Heterogenität in der Belegschaft als Ressource zu verstehen. 

Ihr Kommentar im Forum Migration zur Vielfalt in der Medienlandschaft 

Foto: © Ashley van Dyck / Fotolia.com

Suchen Sie sich eine Stelle als Putzkraft

Erfahrene Bauingenieurin war Alla Evlakhova, als sie aus der Ostukraine nach Deutschland kam. Eine gesuchte Fachkraft mit besten Chancen. Oder?

Ihre Geschichte im Forum Migration  

Foto: © VTT Studio - Fotolia

Wenn von Herkunft auf Täterschaft geschlossen wird

Mit Racial Profiling, also wenn Menschen allein aufgrund ihrer Herkunft kontrolliert werden, gefährden wir unsere Sicherheit, befürchtet  Dr. Andrea Kretschmann Kriminologin, Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität Berlin. 

Ihr Kommentar im Forum Migration     

Foto: © Kzenon - Fotolia.com

Medienverleih

Liste aller Medien

Liste aller Medien (auf einer Seite)

Mediengattung

Mediengattung

Datenträger

Datenträger

Neue Medien im Verleih

RAA Brandenburg Demokratie und Integration Brandenburg e. V. (Hg.),

Demokratie und Vielfalt in Kita und Hort. Eine Entdeckungsreise in den pädagogischen Alltag, 2009

Broschüre

Mehr
Clemens, Dominik/ Puls, Hendrik (Hg.),

33 Fragen und Antworten zu Pro Köln/Pro NRW. Entwicklung, Ideologie, und Strategien einer vermeintlichen Bürgerbewegung, 2014

Buch

Mehr
Milke, Ricarda/Böckmann, Christine/Lau, Kathrin (Hg.),

Bühne frei für Respekt - Praxiserfahrungen eines Modellprojektes, 2010

Broschüre

Mehr

Zum Medienverleih  

Das DGB Bildungswerk e.V., Bereich Migration & Gleichberechtigung, bietet Medien für Multiplikatoren zur kostenlosen Ausleihe an. Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen. In Ausnahmefällen können wir eine längere Ausleihzeit vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus versicherungstechnischen Gründen nur innerhalb Deutschlands verleihen können.  

Sie können direkt über das Internet bestellen, folgen Sie dazu dem Button "Ausleihe" beim jeweiligen Medium, das Sie ausleihen möchten.

Neue Filme im Verleih

Aktuelle Filme zum Ausleihen in der Vielfalt-Mediathek

Kontakt:
DGB Bildungswerk
Bereich Migration & Gleichberechtigung
Tel. 0211-4301 - 188
begona.monz@dgb-bildungswerk.de

Verleihbedingungen

Hier finden Sie unsere Verleihbedingungen

Ausleihfrist

Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen. In Ausnahmefällen können wir eine längere Ausleihzeit vereinbaren.  
Bitte beachten Sie, dass zwischen Bestellung und Einsatztermin mindestens eine Woche Bearbeitungszeit unsererseits benötigt wird.

Wir beraten und unterstützen  

Wir beraten und unterstützen Sie beim Ansatz von Medien. Mehr

Zum Medienverleih

Im Jahre 2001 wurde der Medienverleih des Bereichs Migration des DGB Bildungswerkes entwickelt. Damals gefördert aus dem Xenos-Programm ist der Verleih heute ein Beispiel für die Nachhaltigkeit der Arbeit des Bildungswerkes. Ständig sind wir bemüht, den Medienverleih zu aktualisieren und damit die Bildungsarbeit und Veranstaltungen vor Ort zu unterstützen.

In Kooperation mit IDA e.V. ist 2006 der Medienverleih um die Vielfalt-Mediathek erweitert worden. Dort werden kontinuierlich die Ergebnisse von Projekten aus verschiedenen Förderprogrammen der Europäischen Union sowie des Bundes aufgenommen.