Suchen Sie sich eine Stelle als Putzkraft

Erfahrene Bauingenieurin war Alla Evlakhova, als sie aus der Ostukraine nach Deutschland kam. Eine gesuchte Fachkraft mit besten Chancen. Oder?

Ihre Geschichte im Forum Migration  

Foto: © VTT Studio - Fotolia

Wahl in Frankreich

Am 23. April wird in Frankreich gewählt. Der Wahlkampf der rechtsextremen Front National richtet sich explizit auch gegen migrantische Arbeiter_innen. Wie gehen gewerkschaftlich organisierte Migrant_innen damit um?    

Interview mit Marilyne Poulain vom französischen Gewerkschaftsbund CGT   

© Tasha - Fotolia.com

Wenn von Herkunft auf Täterschaft geschlossen wird

Mit Racial Profiling, also wenn Menschen allein wegen aufgrund ihrer Herkunft kontrolliert werden, gefährden wir unsere Sicherheit, befürchtet  Dr. Andrea Kretschmann Kriminologin, Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität Berlin. 

Ihr Kommentar im Forum Migration     

Foto: © Kzenon - Fotolia.com

Integration durch Arbeit

Dass Einschränkungen zur Arbeitsaufnahme von Flüchtlingen führen zu Desintegration erläutert Dr. Irene Götz, Institut für Europäische Ethnologie, LMU München im aktuellen Kommentar des Forum Migration.

Mehr



Foto: © Herby (Herbert) Me / Fotolia.com

Mosaikstein zur Willkommenskultur

Seine Erfahrungen mit Interkulturellen Schulungen von Beschäftigten in Arbeitsagenturen und Jobcentern schildert ein Trainer in unserem Forum Migration.

Mehr

Foto: © Ashley van Dyck / Fotolia.com

Deutlich weniger Verdienst

Ausländische Staatsangehörige in Deutschland verdienten 2015 im Schnitt 21,5 Prozent weniger verdient als Deutsche. Steuern nun alle Migrant_ innen auf Altersarmut zu?

Antwort auf die Frage gibt Professor Thomas K. Bauer vom Sachverständigenrat Migration in unserem Forum Migration

Foto: © northfields – Fotolia.com

DGB Tagungszentrum Hattingen

Am Homberg 46 - 50
45529

Fon: 02324 / 508-0
Fax: 02324 / 508-499

bildungszentrum@hattingen.dgb-bildungswerk.de

http://www.dgb-tagungszentren.de/hattingen


 

Anreise mit dem ÖPNV

Fahrkarte bis zum Zielbahnhof "Hattingen (Ruhr) Mitte" lösen. Von Essen Hauptbahnhof mit der S-Bahnlinie 3 bis zur Endstation Hattingen-Mitte fahren. Von dort mit dem Taxi zum DGB Bildungszentrum (Fußweg mind.35 Minuten).

Anreiseskizze zum Homberg

Anreise mit dem PKW

Von der Autobahn 40 aus Richtung Duisburg oder Dortmund die Abfahrt „Bochum-Wattenscheid-West/Hattingen“ nehmen. Der Auschilderung nach Hattingen folgen und dort von der Ortsdurchfahrt B 51 (Bochum-Sprockhövel) in Richtung Langenberg/Essen rechts in die „Nierenhofer Straße“ abbiegen. Nach ca. 2 km hinter der Brückendurchfahrt an der 2. Ampel links ab, dann die erste Straße rechts (Am Homberg).

Von der Autobahn 43 aus Richtung Wuppertal die Ausfahrt "Sprockhövel/Hattingen", aus Richtung Münster die Ausfahrt „Witten-Herbede/Hattingen“ nehmen. Den Ausschilderungen nach Hattingen folgen. An der Hauptkreuzung in Sichtweite von S-Bahnstation und Omnibusbahnhof der Ausschilderung in Richtung Langenberg/Essen folgen und in die „Nierenhofer Straße“ fahren. Nach ca. 2 km hinter der Brückendurchfahrt an der 2. Ampel links ab, dann die erste Straße rechts (Am Homberg).

Von der Autobahn 52 (Düsseldorf-Essen) die Abfahrt „Bergerhausen/Kupferdreh“ nehmen. Auf der B 227 in Richtung Kupferdreh und Velbert, nach ca. 7,5 km die vierspurige Schnellstraße bei der Abfahrt „Kupferdreh-Süd/Langenberg“ verlassen und weiter in Richtung Hattingen fahren, in Nierenhof (nach Ortsschild: Velbert-Langenberg) an der 2. Ampel links in Richtung Hattingen und gleich danach an der nächsten Ampel halbrechts in die „Alte Poststraße“ (nur für Anlieger) abbiegen, die später in die Straße „Am Homberg“ übergeht.

Freizeitmöglichkeiten

  • Sauna, Solarium
  • Tischtennisraum
  • Kegelbahn und Kneipe
  • Mediencafé und Bibliothek
  • Möglichkeit zu Ballspielen
  • Liegewiese, Decken und Liegestühle
  • wöchentliches Fitness- und Freizeitprogramm
  • Kneipe/Bistro

Das Haus ist für RollstuhlfahrerInnen bedingt geeignet.
Bitte bei Anmeldung Rollstuhlbreite angeben.