Moralisches Unrecht

Ausbeutung bis hin zu sklavenähnlichen Verhältnissen - und das mitten in Europa. Was passiert, wenn die Betroffenen sich wehren: 

Forum Migration

Foto: Richard-Messenger_CC-BY-NC-2.0_1

Als Betriebsrat aktiv

Die IG Metall hat sich angeschaut, wer in ihrer Gewerkschaft aktiv ist. Das Ergebnis war überraschend:  

Zum Ergebnis der Studie

Foto: © Eva Kahlmann / Fotolia

Monate der Ungewissheit

Die Zahl der Asylanträge von türkischen Staatsangehörigen steigt. Eine von ihnen ist die Generalsekretärin der türkischen Lehrergewerkschaft Egitim Sen, Sakine Yilmaz, die noch im Dezember letzten Jahres einen Gastbeitrag im Forum Migration schrieb.

Sie wartete Monate auf einen Entscheid. Nun liegt er vor.
Mehr im Forum Migration

Foto: Urheber: WoGi / Fotolia

Vielfältige Teams in der vielfältigen Wirklichkeit

Iva Krtalic, Beauftragte für Integration und interkulturelle Vielfalt beim WDR, geht es darum, Heterogenität in der Belegschaft als Ressource zu verstehen. 

Ihr Kommentar im Forum Migration zur Vielfalt in der Medienlandschaft 

Foto: © Ashley van Dyck / Fotolia.com

Suchen Sie sich eine Stelle als Putzkraft

Erfahrene Bauingenieurin war Alla Evlakhova, als sie aus der Ostukraine nach Deutschland kam. Eine gesuchte Fachkraft mit besten Chancen. Oder?

Ihre Geschichte im Forum Migration  

Foto: © VTT Studio - Fotolia

Wenn von Herkunft auf Täterschaft geschlossen wird

Mit Racial Profiling, also wenn Menschen allein wegen aufgrund ihrer Herkunft kontrolliert werden, gefährden wir unsere Sicherheit, befürchtet  Dr. Andrea Kretschmann Kriminologin, Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität Berlin. 

Ihr Kommentar im Forum Migration     

Foto: © Kzenon - Fotolia.com

Wir bringen Menschen zusammen

Bei uns treffen Sie auf Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen, Kontexten und aus den verschiedensten Bereichen. Wir reden nicht über Migrantinnen und Migranten sondern mit ihnen.

Die Angebote des Bereichs Migration & Qualifizierung des DGB Bildungswerkes sind für alle Interessierten offen. Die Veranstaltungen wenden sich an alle Arbeitnehmende, Funktionstragende wie Vertauensleute, Jugend- und Auszubildendenvertretende und an Betriebs- und Personalrätinnen und -räte. Die Veranstaltungen richten sich ebenfalls an Personen, die mit der Beratung ausländischer Arbeitnehmenden oder in diesem Rahmen in der Planung und Durchführung entsprechender Aufgaben betraut sind, und an Migrantinnen und Migranten sowie Menschen mit Migrationshintergrund. An allen Veranstaltungen können auch Nichtgewerkschaftsmitglieder teilnehmen.

Gerne stellen wir Ihnen auch ein auf Ihr Betriebsrats- oder Personalratsgremium, Ihr Unternehmen oder Ihre Verwaltung zugeschnittenes Programm zusammen.

Wir informieren, beraten und qualifizieren Entscheidungsträger in Betrieben, Verwaltungen und kleinen und mittleren Unternehmen, die für die Einstellung, Personalentwicklung und Weiterbildung von Menschen mit Migrationshintergrund verantwortlich sind.

Alle unsere Trainings, Seminare oder Tagungen finden in der angenehmen Atmosphäre unserer Bildungszentren oder ausgewählten Hotels statt. Diese bieten neben den klassischen Hotelansprüchen weiter Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und Erholung in landschaftlich reizvoller Lage (wie z.B. am Starnberger See, in Hattingen oder im Vogtland) oder im städtischen Ambiente (wie z.B. in Hamburg oder Berlin).

 

 

Tagungszentren

Arbeiten in angenehmer Atmosphäre 


Weitere Angebote des DGB Bildungswerk Bund

DGB Bildungswerk Bund - Geschäftsbereiche